AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

AWO Weihnachtsgruß

Mit unserem Weihnachtsgruß möchten wir diesmal auf die Situation der Flüchtlinge hinweisen.

Allen Freunden und Partnern des AWO Kreisverband Wesel e.V. wünschen wir angenehme Festtage, verbunden mit den besten Wünschen für das neue Jahr.

Jochen Gottke, Vorsitzender
Bernhard Scheid, Geschäftsführer

AWO Flüchtlingshilfe

Flüchtlinge brauchen unsere Hilfe

Wir helfen Menschen schnell und unbürokratisch – unabhängig von Hautfarbe, Nationalität, Konfession oder Weltanschauung. Das ist der Grundsatz der Arbeiterwohlfahrt.

Dieser Grundsatz erschöpft sich nicht in materiellen Leistungen. Menschen, die vor Kriegen und Verfolgung aus ihrer Heimat geflüchtet sind, haben ein Recht auf persönliche und direkte Hilfe.

Dabei leistet die Arbeiterwohlfahrt einen wichtigen Beitrag. Unsere Mitarbeiter begleiten Flüchtlinge zum Beispiel bei Behördengängen, organisieren Sprachkurse und helfen bei persönlichen Problemen.

Für diese immer größer werdende Aufgabe bitten wir Sie um Ihre Unterstützung.

Für die Menschen, die durch Krieg und Verfolgung ihre Heimat verloren haben, bitte wir um Spenden:

AWO Kreisverband Wesel e.V.
Stichwort „Flüchtlingshilfe“
Spendenkonto 617 88 00
Bank für Sozialwirtschaft (BLZ 370 205 00)
IBAN: DE56 3702 0500 0006 1788 00
BIC: BFSWDE33XXX



Foto:

Jochen Gottke

Vorsitzender
AWO Kreisvorstand
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Andreas-Bräm-Str. 88
47506 Neukirchen-Vluyn
Routenplaner aufrufen

Tel.: 02122902125
j.gottke@solingen.de
Ausblenden
Foto: Geschäftsführer des

Bernhard Scheid

Geschäftsführer des
AWO Kreisverband Wesel e.V. (bis 31.12.2017)
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstraße 1–3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen
gs@awo-kv-wesel.de
Ausblenden

Fotohinweis: Flüchtlinge in Syrien.
Foto: ADH/Niemzig