AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Online-Petition:

Erhalt der Schwangerschaftsberatungsstellen im Kreis Wesel!

Die Jamaica-Koalition des Kreises Wesel plant ab 2016 massive finanzielle Einsparungen bei den Schwangerschaftsberatungsstellen, das hätte zur Folge, dass die Beratungsstellen der AWO geschlossen werden müssten. Ein großer Teil des Beratungsangebotes im Kreis Wesel würde damit weg fallen, obwohl die Menschen einen Rechtsanspruch darauf haben.

Das würde zum Beispiel für die Menschen im Kreis Wesel bedeuten:

  • dass sie keine Schwangerschaftskonfliktberatung in einer nicht-konfessionellen Beratungsstelle in Anspruch nehmen könnten,
  • dass sie nicht mehr die Möglichkeit hätten, sich nach einer traumatischen Schwangerschaft oder Geburt durch Fachkräfte unterstützen zu lassen,
  • dass sie keine finanziellen Mittel von der Bundesstiftung „Mutter und Kind“ in einer nicht-konfessionellen Beratungsstelle beantragen könnten,
  • dass keine Präventionsveranstaltungen an Schulen durch das AWO Team zur Körperaufklärung, Wertevermittlung und zum Schutz vor ungewollten Schwangerschaften und vor sexueller Gewalt mehr stattfinden könnten.

Bis zum 8. März 2016 kann noch eine Online-Petition zum Erhalt der Schwangerschaftsberatungsstellen im Kreis Wesel unterzeichnet werden.

Bitte mitmachen und die Aktion in den eigenen Netzwerken teilen!

https://www.openpetition.de/petition/online/erhalt-der-schwangerschaftsberatungsstellen-im-kreis-wesel

Online-Petition

Über openPetition.de

openPetition ist aus einer ehrenamtlichen Initiative von Jörg Mitzlaff entstanden und seit April 2010 online. Im Juli 2012 wurde die openPetition gemeinnützige GmbH von den Gesellschaftern Jörg Mitzlaff und Campact e.V. gegründet. Die openPetition gGmbH ist als gemeinnützige GmbH im Handelsregister des Amtsgerichts Berlin-Charlottenburg unter der Nummer HRB 144054 B eingetragen. Vom Finanzamt Berlin für Körperschaften I ist die openPetition gGmbH wegen Förderung der Bildung, Förderung des demokratischen Staatswesens und Förderung des bürgerschaftlichen Engagements gemäß dem jüngsten vorliegenden Freistellungsbescheid vom 12.03.2015 als gemeinnützigen Zwecken dienend anerkannt.



Foto: Geschäftsführer des

Bernhard Scheid

Geschäftsführer des
AWO Kreisverband Wesel e.V. (bis 31.12.2017)
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstraße 1–3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen
gs@awo-kv-wesel.de
Ausblenden