AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

AWO Tageseinrichtung für Kinder

Lüttinger Str. 31 in 46509 Xanten

Wir praktizieren eine dem Kind zugewandte und bedürfnisorientierte Pädagogik. Diese als „Offene Arbeit“ bezeichnete Herangehensweise erfordert als Grundlage eine entsprechende Haltung der PädagogInnen gegenüber kindlichen Bedürfnissen, Interessen und Themen sowie die Bereitschaft, die eigene Rolle ständig zu reflektieren.

Die Impulse der Kinder aufzugreifen und ihnen altersangemessen „freie Bahn“ für ihre ganz individuellen Erfahrungen zu verschaffen, bedeutet für uns Vertrauen in ihr Können zu haben, loszulassen statt festzuhalten, zuzulassen statt zu verhindern. Durch die Möglichkeit, sich im Alltag einzubringen und an Entscheidungen mitzuwirken, lassen wir die Kinder Demokratie und Partizipation erleben.

Uns ist es jedoch nicht nur wichtig, Kindern den für sie angemessenen Freiraum zu lassen, wir geben ihnen auch Sicherheit und Orientierung durch Regeln und wiederkehrende Rituale im Tagesablauf.

Wir bieten Ihren Kindern und Ihnen:

  • gepflegte und kindgerechte Räume und Außenanlage
  • ein motiviertes und gut ausgebildetes Team
  • gesunde Vollwertkost, Frühstücksbuffet und Nachmittagssnack für alle Kinder
  • Elterninformation und -beratung
  • Ausflüge mit Eltern und Kindern
  • ein gezieltes Vorschulprogramm im letztes Kindergartenjahr

Lernen Sie uns und unser Konzept kennen. Vereinbaren Sie einen Termin, wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Kind!

AWO Lüttinger Straße


Foto:

Irene Meißner-Knipping

Leiterin
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kindertagesstätte Lüttinger Straße
Lüttinger Str. 31
46509 Xanten
Routenplaner aufrufen

Tel.: (02801) 706907
Fax: (02801) 706907
kita.luettingerstr@awo-kv-wesel.de
Ausblenden

Aktuelle Öffnungszeiten:

Täglich von 7.30 bis 16.30 Uhr

Aktuelles Betreuungsangebot:

  • 62 Betreuungsplätze in drei Gruppen
  • Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt
  • Es kann zwischen einem Betreuungsumfang von 35 oder 45 Stunden ausgewählt werden.

Leitung: Irene Meißner-Knipping
Stellv. Leitung: Claudia Brendgen-Thuyl