AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Neuer Chef im Seniorenzentrum

Uwe Katzor

Führungswechsel im Willy-Brandt-Haus: Uwe Katzor heißt der neue Leiter des AWO-Seniorenzentrums im Rheinkamper Ring. Der 45-Jährige folgt auf Horst Ingensand, der das Haus seit der Eröffnung 1995 leitete. Ingensand bleibt Leiter des Referats Altenpolitik im AWO-Kreisverband Wesel. „Die Aufgaben in dem Referat sind unter anderem durch drei neue Seniorenzentren deutlich mehr geworden. Darauf werde ich mich künftig konzentrieren“, so Ingensand.

Uwe Katzor, der in Krefeld zum Krankenpfleger ausgebildet wurde und in Berlin Sozialarbeit und Sozialpädagogik studierte, hat zuletzt den Pflegedienst im Antonius-Zentrum in Tönisvorst geleitet. Zuvor war er 14 Jahre lang  bei der Grafschafter Diakonie beschäftigt: als Wohnbereichsleiter im Moerser Rudolf-Schloer-Stift und als Chef des Pflegedienstes im Seniorenheim Am Klotzfeld in Neukirchen-Vluyn. Der dreifache Vater ist ein Mann aus der Praxis – was die rund 120 Bewohner im Willy-Brandt-Haus bereits erleben konnten: Katzor hat seine ersten Arbeitstage dazu genutzt, sich bei jedem einzelnen persönlich vorzustellen und Mitarbeiter im Schichtdienst zu begleiten. „Der direkte Kontakt ist mir sehr wichtig. Meine Tür steht für Mitarbeiter und Bewohner immer offen“, sagt Katzor.