AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Neue Spendenprojekte

auf dem AWO-Spendenportal

Vor einem Jahr hat die Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wesel e.V. im Internet ein Spendenportal eingerichtet. Dort werden jedem Bürger, der für die AWO spenden möchte, gezielt Projekte ans Herz gelegt, die gesellschaftlich wichtig, aber defizitär sind. "Im ersten Jahr sind wir mit der Resonanz zufrieden", sagt AWO-Kreisgeschäftsgeführer Bernhard Scheid.

Das Portal bietet in diesem Jahr drei neue Spendenprojekte an: eine Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt, einen Zeltplatz in Sevelen, auf dem u.a. benachteiligte Kinder und Jugendliche Naherholungsurlaub machen können, sowie eine Weiterqualifizierung von ausgewählten Mitarbeitern zu Sozialrechtsberatern. Zudem kann, wie im Vorjahr, für ein Trinkwasserprojekt in Mali gespendet werden.

Die bisherige Finanzierung und die vorhandene Lücke sind aufgeführt. Interessenten können sich gezielt aussuchen, wo sie helfen möchten. Das Spenden ist auch durch ein sicheres Verfahren online über die Internetseite möglich.

Einmal im Jahr berichtet die AWO den Spendern, was mit ihrem Geld konkret erreicht werden konnte. Das Portal befindet sich unter www.awo-spen.de.



Foto:

AWO Kreisverband Wesel e.V.

Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
Geschäftsstelle
Bahnhofstraße 1–3
47495 Rheinberg

Tel.: (02843) 90705-0
Fax: (02843) 90705-30
gs@awo-kv-wesel.de
Ausblenden

Downloads



Download AWO-Spendenportal (2 MB)
Screenshot des Spendenportals