AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

AWO Kreisverband feierte QM-Zertifizierung

120 AWO Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kamen ins Eurotec-Center

Am 22.03. feierte der AWO Kreisverband Wesel e.V. mit 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Räumen des Eurotec-Center in Moers die gelungene Zertifizierung des Qualitätsmanagement-Systems in allen Fachbereichen.

Im Rahmen eines bundesweiten Pilotprojektes hatte die AWO damit begonnen, im Fachbereich Hilfen zur Erziehung erstmalig ein Qualitätsmanagement-System einzuführen. Es basiert auf den europäischen ISO-Normen, den bundeseinheitlichen AWO-Qualitätskriterien und den Standards, die der AWO Kreisverband Wesel e.V. sich für seine Arbeitsbereiche selber setzt.


Nach der erfolgreichen Erst-Zertifizierung im Jahr 2006 folgte dann der Fachbereich Arbeitsmarktpolitik / AZAV in das QM-System. Als auch dies positiv gelang entschied sich die AWO, nun alle weiteren Fachbereiche Alten-, Familien- und Gesundheitspolitik, Kindertagesstätten und offene Ganztagsschulen, sowie die zentrale Personal- und Finanzenverwaltung in dass QM-System zu integrieren.

Zwei Jahre lang waren daher zahlreiche AWO-Mitarbeiterinnen und –Mitarbeiter in vielen Qualitätszirkeln, Facharbeitsgruppen und Teamsitzungen damit beschäftigt, die wesentlichen Abläufe ihres Arbeitsbereiches zu beschreiben. Die abstrakten europäischen Normenvorgaben und die Normenwerke des AWO Bundesverbandes mussten systematisch in insgesamt 8 Handbücher eingearbeitet werden.

Gleichzeitig wurde die Chance genutzt, über Qualitätskriterien zu diskutieren und zu beraten, die es nur bei der AWO im Kreis Wesel gibt und daraus Standards zu entwickeln, denen man sich freiwillig verpflichtet.

In diesen 24 Monaten wurde so manches Haar gerauft und so mancher Textentwurf wieder verworfen, bis dann alle Fachbereichs-Dokumente erstellt und in der Praxis eingeführt wurden. Über 20 MitarbeiterInnen wurden in Schulungen zu Qualitäts-beauftragten und internen Auditoren ausgebildet und übernahmen spezielle Aufgaben bei der Einführung und Umsetzung des QM-Systems in ihren Bereichen.


Ende November 2012 wurden dann alle AWO KV-Fachbereich durch das externe Prüfungsunternehmen DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen) auf Herz und Nieren durchleuchtet mit einem erfreulichen Ergebnis – das QM-Zertifikat kann für alle erteilt werden.


Zum Dank für diese enormen Anstrengungen und das Engagement der MitarbeiterInnen wurde dann im Eurotec eine Feier ausgerichtet. Führungskräfte und Mitarbeiter aus allen Fachbereichen wurden zu einem tollen Buffet und Livemusik der Valley-Road-Band in der ehemaligen Kantine des Eurotec-Centers eingeladen.

Nach einem Sektempfang bedankte sich der AWO Geschäftsführer Bernhard Scheid in seiner Rede bei allen, die zu diesem positiven Resultat mit vereinten Kräften beigetragen hatten.

Anschließend gab es die Gelegenheit gemütlich zusammenzusitzen und sich auszutauschen. 120 MitarbeiterInnen aus allen Einrichtungen der AWO kommen schließlich nicht alle Tage zusammen.

AWO Tandemlogo


Info:

Der AWO Kreisverband Wesel hat 15 Ortsvereine und zirka 3500 Mitglieder. Etwa 200 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in den 130 Einrichtungen im Kreis. Festangestellt arbeiten hier rund 1000 Mitarbeiter, damit ist der Sozialverband einer der großen Arbeitgeber im Kreis.

Foto: Stabstelle

Evi Mahnke

Stabstelle
Qualitätsmanagement
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstraße 1–3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen

Tel.: (02843) 90705-22
Fax: (02843) 90705-30
mahnke@awo-kv-wesel.de
Ausblenden

Downloads



Download QM Chronik (320 kB)

Download 310113 PM AWO KV Wesel Qualität ist kein Zufall (6 kB)
AWO Presseinformation vom 31.01.2013