AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Solidarität mit İsmet Kılıç:

AWO fordert sofortige Freilassung

Ismet Kilic

Nurgül Gülşen Kılıç arbeitet seit 1997 für den AWO Kreisverband Wesel, aktuell als plusKita-Fachkraft in Dinslaken und Kamp-Lintfort. Ihr Ehemann, der Duisburger Ismet Kılıç wurde am vergangenen Freitag auf dem Rückweg aus dem Familienurlaub in Kroatien an der slowenischen Grenze festgenommen. Vor den Augen seiner Frau und den beiden Kindern wurde er abgeführt. Nach stundenlangem Warten wurde Kılıç einem Haftrichter vorgeführt, der ihm eröffnete, er werden von Interpol per „Red Notice“ gesucht.

Kılıç war 1996 aufgrund seiner gewerkschaftlichen Arbeit in der Türkei wegen ‚Mitgliedschaft in einer Terrororganisation‘ zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Daraufhin kam er 1997 als politischer Flüchtling nach Deutschland. 2009 erhielt er die deutsche Staatsbürgerschaft. Nurgül Gülşen Kılıç fürchtet nun, dass ihr Mann an die Türkei ausgeliefert wird.

„Wir im AWO Kreisverband Wesel sind bestürzt über die Situation der Familie Kılıç“, so Vorstandsvorsitzender Jochen Gottke und Benjamin Walch, Geschäftsbereichsleiter Kinder- und Jugendpolitik, „und fordern die zuständigen deutschen Behörden auf, sich umgehend für die Freilassung von İsmet Kılıç einzusetzen.“

Download 2019-08-01-PM-AWO-Ismet-Kilic (3 kB)
Pressemitteilung als RTF-Dokument

Download Ismet Kilic (34 kB)
İsmet Kılıç wurde auf dem Rückweg aus dem Familienurlaub an der slowenischen Grenze festgenommen. Foto: privat



Foto:

Jochen Gottke

Vorsitzender
AWO Kreisvorstand
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstr. 1-3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen

Tel.: (02843) 90705-47
gottke@awo-kv-wesel.de
Ausblenden
Foto:

Benjamin Walch

Geschäftsbereichsleitung
Kinder- und Jugendpolitik
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstraße 1–3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen

Tel.: (02843) 90705-12
Fax: (02843) 90705-30
walch@awo-kv-wesel.de
Ausblenden