AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Familien/Alleinerziehende im Ausnahmezustand

#WirBleibenZuHause

Seit dem 1. April 2020 ist ein Krisentelefon für Kinder, Jugendliche und Familien/Alleinerziehende in Wesel eingerichtet (24 Stunden erreichbar). Dieses Telefon ist mit pädagogischen Fachkräften besetzt, die in schwierigen familiären Situationen beraten und unterstützen (Tel.: 0170 4417761)

Krisentelefon

Der AWO Kreisverband Wesel beteiligt sich mit folgenden Beratungsstellen an diesem Angebot:

Familienberatung

AWO Frauenberatungsstelle Wesel
Tel.: 0281 / 46095914
Mo. 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Di. 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Do. 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
E-Mail: frauenberatung@awo-kv-wesel.de

Beratung um Schwangerschaft und Geburt

AWO Beratungsstelle für Schwangerschaft und Sexualität
Tel.: 0281 / 3389512
Mo. 9.00 bis 16.00 Uhr, Di. 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr,
Mi. 9.00 bis 13.00 Uhr, Do. 14.00 bis 16.00 Uhr
Fr. 9.00 Uhr bis14.00 Uhr
E-Mail: bssw@awo-kv-wesel.de

Startchancen - Frühe Hilfen für Schwangere, Eltern mit Säuglingen und Familien mit Kleinkindern
Tel.: 0175 483 14 34
E-Mail: w.startchancen@awo-kv-wesel.de

Sonstige Beratungsangebote

AWO Flüchtlingsberatungsstelle
Tel.: 0160 97207656 oder 0160 96977633
Mo. bis Fr. 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Weitere Angebote im Kooperationsprojekt zwischen dem Fachbereich Jugend, Schule und Sport der Stadt Wesel und verschiedenen Trägern der freien Jugendhilfe und der Gesundheitshilfe unter https://www.wesel.de/rathaus-online/alle-aktuellen-meldungen/familienalleinerziehende-im-ausnahmezustand



Picture of contactperson

Benjamin Walch

Geschäftsbereichsleitung
Kinder- und Jugendpolitik
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstraße 1–3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen

Tel.: (0 28 43) 90 705 - 12
Fax: (0 28 43) 90 705 - 30
walch@awo-kv-wesel.de
Ausblenden