AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Ibrahim Yetim neues Mitglied im AWO-Bezirks-Präsidium

Kreis-AWO-Präsident Yetim erhielt die meisten Stimmen als Beisitzer.

Die erste digitale Konferenz der Arbeiterwohlfahrt in Deutschland fand am Samstag beim Bezirksverband der Arbeiterwohlfahrt am Niederrhein statt. Rund 160 AWO-Delegiert*innen aus den 16 Kreisverbänden im Regierungsbezirk Düsseldorf trafen sich über das world-wide-web, um sozialpolitische Anträge zu beraten und nach erfolgter Satzungsänderung das dadurch neu entstandene Präsidium zu wählen.

Die bisherige ehrenamtliche Vorstandsvorsitzende Britta Altenkamp wurde mit 90% der Stimmen als erste Vorsitzende des Präsidiums gewählt. Der zwei-köpfige Vorstand des Bezirksverbandes wird wie im Kreisverband Wesel künftig hauptamtlich agieren. Neben den Stellvertreter*innen-Wahlen erfolgte auch die Wahl der 11 Beisitzer*innen. Ibrahim Yetim aus Moers und Ulrike Bockermann aus Mühlheim erzielten dabei die höchsten Wahlergebnisse.

So ganz ohne Präsenz fand die Konferenz allerdings nicht statt. Einige Kreisverbände hatten dezentral kleine Live-Teilkonferenzen organisiert, in denen den jeweiligen Delegiert*innen Rat und Unterstützung im Umgang mit den eingesetzten Software-Produkten gegeben wurde. Die 12 Delegiert*innen des AWO-Kreisverbandes Wesel trafen sich auf Einladung des Kreisvorsitzenden Jochen Gottke corona-gerecht im nagelneuen 90 qm-großen Saal des AWO Ortsvereins Neukirchen-Vluyn. Ein 85 Zoll großer Konferenz-Bildschirm und 12 einsatzfähige Notebooks ermöglichten so die digitale Konferenzteilnahme.

Infos zum AWO Bezirksverband Niederrhein e.V. - sozial.politisch.gestaltend.

  • Der Bezirksverband hat seinen Verwaltungssitz in Essen und bildet sich aus mehr als 26.000 Mitglieder*innen in circa 160 AWO Ortsvereinen, die wiederum in 16 rechtlich selbstständigen Kreisverbänden organisiert sind.  
  • In den insgesamt 450 Einrichtungen der Kreisverbände und des Bezirksverbandes werden etwa 13.000 Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt, die fast 40.000 Menschen im Regierungsbezirk Düsseldorf beraten, betreuen, pflegen und versorgen.
  • Die AWO Niederrhein beschränkt sich nicht darauf, schnell und unbürokratisch zu helfen und für die Interessen von benachteiligten Menschen einzutreten. Ziel ist es immer auch, Gesellschaft zu gestalten und soziale Arbeit innovativ weiter zu entwickeln.

Downloads



Download AWO-BV-Konferenz
Die „corona-gerechte“ Delegierte*innen-Teilversammlung in NV. Von links: Reinhard Krüger (Voerde), Willi Brechling (Dinslaken) Günter Rehn (Rheinkamp), Jochen Gottke (Kreisvorsitzender) und Ibrahim Yetim (Kapellen, Präsident)



Picture of contactperson

Jochen Gottke

Vorsitzender
AWO Kreisvorstand
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstr. 1-3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen

Tel.: (02843) 90705-47
gottke@awo-kv-wesel.de
Ausblenden
Picture of contactperson

Ibrahim Yetim

Präsident
AWO Präsidium
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstr. 1-3
47495 Rheinberg
Routenplaner aufrufen

Tel.: 02843 90705-0
gs@awo-kv-wesel.de
Ausblenden