AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Online-Schulung: Vorsorge in persönlichen Angelegenheiten am 18. Juni

Aufgrund des großen Interesses an der Videokonferenz am 16.06. zum Thema „Vorsorge – Was wirklich für jeden wichtig ist!“ bieten wir kurzerhand eine zweite Online-Schulung am Donnerstag, 18. Juni 2020, rund um das Thema Vorsorge an.

In der Kooperationsveranstaltung zwischen dem AWO Bezirksverband Niederrhein und dem AWO Kreisverband Wesel am 18. Juni 2020 zwischen 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr informieren Thomas Evers (Gesetzlicher Betreuer im Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wesel e.V. mit dem Schwerpunkt Beratung von ehrenamtlichen Betreuern und zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen) und Michael Rosellen (Leitung der Abteilung Altenhilfe/Eingliederungshilfe und Fördermittelmanagement) online über die wichtigsten Aspekten rund um Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung.

Im Rahmen eines Online-Vortrages führen Thomas Evers und Michael Rosellen in das Thema Vorsorge in persönlichen Angelegenheiten ein und stehen auch für Fragen zu dem komplexen Thema zur Verfügung.

Interessierte Teilnehmer*innen erhalten den Zugangslink über eine Anmeldung zur AWO Aktionswoche.



Picture of contactperson

Marion Fritsch

Einrichtungsleiterin
AWO Betreuungsverein
Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wesel e.V.
Neckarstr. 35
47443 Moers
Routenplaner aufrufen

Tel.: (0 28 41) 98 60 - 14
fritsch.btv@awo-kv-wesel.de
Ausblenden