AWO Direkt Kinder & Jugend Familie Senioren Arbeit & Gesundheit
Mehr Themen
Suche

Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2020 in NRW

5. Leben & Älter werden

Der AWO Kreisverband Wesel e.V. hält verschiedene Angebote zur „Offenen Altenhilfe“ bereit, z.B. Begegnungsstätten für Senior*innen, niedrigschwellige Betreuungsangebote für Angehörige von Menschen mit Demenz und weitere. Diese Angebote tragen unter anderem auch stark zu einem selbstbestimmten Leben im Alter bei.

Diese Service- und Dienstleistungen werden von Seiten der Kommunen mitfinanziert, sind aber deutlich unterfinanziert.

Frage: Hält Ihre Partei an diesen Angeboten fest?

  • Ja
  • Nein
  • Alternative Finanzierung

Wie soll eine dauerhaft tragfähige und auskömmliche Finanzierung erreicht werden?

Antwort der SPD Kreistagsfraktion

  • Ja

Über die Möglichkeit, eine dauerhaft tragfähige und auskömmliche Finanzierung der Angebote zur „Offenen Altenhilfe“ zu finden, wird die SPD Fraktion im Kreis Wesel zu Anfang der kommenden Wahlperiode Gespräche mit den Wohlfahrtsverbänden und ggf. weiteren Trägern aufnehmen.

Antwort der CDU Kreistagsfraktion

  • Ja

Die verschiedenen Angebote zur „Offenen Altenhilfe“ sind weiterhin in einer Kooperation der freien Träger, der Kommunen, sowie Land und Bund zu finanzieren. Alle beteiligten Interessengruppen müssen einen Beitrag zur auskömmlichen Finanzierung leisten.

Antwort der Kreistagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen

  • Ja

In einigen Kommunen werden diese Angebote auf freiwilliger Basis gefördert (z.B. Moers).

Antwort der Kreistagsfraktion von Die LINKE

  • Ja

Wie soll eine dauerhaft tragfähige und auskömmliche Finanzierung erreicht werden?  Angesichts der demographischen Entwicklung ist nicht nur eine Beibehaltung, sondern eine Stärkung der Angebote im Bereich der Seniorenarbeit dringend geboten. Diese Arbeit muss zu den Pflichtaufgaben der Kommunen gehören und finanziell stärker gefördert werden. Auch deshalb sind das Land NRW und der Bund gefordert, endlich eine auskömmliche Finanzierung der kommunalen Haushalte zu gewährleisten. 



Foto: Dr. Bernd Riekemann
Dr. Bernd Riekemann

Vorstand Fachpolitik

Kontaktdaten einblenden
Kontakt:
AWO Kreisverband Wesel e.V.
Bahnhofstraße 1–3
47495 Rheinberg

Tel.: (02843) 90705-14
Fax: (02843) 90705-30
riekemann@awo-kv-wesel.de
Ausblenden

Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2020 in NRW

Antworten der Fraktionen zum Download


Download Antworten der SPD-Fraktion
Wahlprüfsteine-Antworten der SPD-Kreistagsfraktion (Büro Gerd Drüten) vom 9. Juli 2020 als PDF

Download Antworten der CDU-Fraktion
Wahlprüfsteine-Antworten der CDU-Kreistagsfraktion vom 6. Juli 2020 als PDF

Download Antworten der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen
Wahlprüfsteine-Antworten der Kreistagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen vom 31. Juli 2020 als PDF

Download Antworten der Fraktion Die LINKE
Wahlprüfsteine-Antworten der Kreistagsfraktion Die LINKE vom 28. Juli 2020 als PDF