• Öffent­lich­keits­ar­beit

    Aktuelle Pressemitteilungen

    Familienzentrum Heinrich-Lensing-Straße Xanten
    MdL René Schneider besucht nominierte Kita

    Die AWO-Kindertagesstätte Heinrich-Lensing-Straße in Xanten ist für den Deutschen Kita-Preis 2022 nominiert.   

    Landtagsabgeordneter René Schneider hat die Kita besucht, um den Team persönlich zur Nominierung zu gratulieren und zu erfahren, was diese Kita so besonders macht. 

    20. Oktober 2021

    25, 30 oder 35 Jahre bei der AWO
    Vorstand ehrt langjährige Mitarbeiterinnen

    25, 30 oder 35 Jahre AWO-Zugehörigkeit vereinte die Gäste, die am 12. Oktober zu einer kleinen Jubiläumsfeier ins Regine-Hildebrandt-Haus nach Moers kamen. AWO-Vorstand und Betriebsrat hatten sie eingeladen, um ihnen persönlich zu gratulieren und für ihre langjährige Mitarbeit zu danken.

    14. Oktober 2021

    60 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen
    "Ich bin auf einem langen Weg"/ "Uzun ince bir yoldayım"

    Einladung zu einer Veranstaltung am 30.10.2021 um 17 Uhr im Kulturzentrum Rheinkamp, anlässlich 60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei

     

     

    11. Oktober 2021

    Herbstferien-Aktion im ZOFF
    Digitaler-Live Rundgang durch die Gedenkstätte Hadamar

    Das ZOFF in Moers bietet in den Herbstferien eine besondere Aktion zum Thema Rassismus und Antisemitismus an: An drei aufeinanderfolgenden Tagen können Jugendliche ab 14 Jahre an einem digitalen Rundgang durch die Gedenkstätte Hadamar teilnehmen. 

    6. Oktober 2021

    Samstag, 2. Oktober in Moers
    Kunstaktion "Moers bietet Schutz und Schirm"

    Die AWO veranstaltet gemeinsam mit der ‘Seebrücke Moers schafft sichere Häfen’ eine außergewöhnliche Kunstaktion in der Moerser Innenstadt, um auf das Schicksal geflüchteter Menschen aufmerksam zu machen. 

    28. September 2021

    AWO-Gemeinschaftsstiftung am Niederrhein
    Buntes Stiftungsevent

    Die Gemeinschaftsstiftung Arbeiterwohlfahrt am Niederrhein schüttet dieses Jahr rund 200.000 Euro in mehr als 60 Projekten aus. Bei einer informativen und unterhaltsamen Veranstaltung in Neukirchen-Vluyn informierte der Stiftungsrat über seine Arbeit und stellte einige geförderte Projekte und deren Akteure vor.

    27. September 2021

    Bundestagswahl 2021
    Nachhaltigkeit

    20. September 2021

    Zum heutigen Internationalen Tag der Demokratie fordert die AWO eine verlässliche und dauerhafte Förderung von bürgerschaftlichem Engagement für Demokratie
    AWO zum Internationalen Tag der Demokratie

    Zum heutigen Internationalen Tag der Demokratie fordert die AWO eine verlässliche und dauerhafte Förderung von bürgerschaftlichem Engagement für Demokratie und gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit.

    15. September 2021

    Bundestagswahl 2021
    Engagement

    13. September 2021

    Arbeitsgemeinschaft Wohlfahrtspflege
    Rückgang der Arbeitslosigkeit: Statistik muss differenziert betrachtet werden

    Die AG Wohlfahrtspflege macht in einer Pressemitteilung auf die Situation am Arbeitsmarkt aufmerksam, insbesondere auf die Zahl der Unterbeschäftigten.

    8. September 2021

    Bundestagswahl 2021
    Anerkennung der Vielfalt

    Wir leben in einer vielfältigen Gesellschaft, in der jeder einzigartig ist und jeder Einzelne Respekt und Akzeptanz verdient. Doch Menschen werden täglich wegen ihres Andersseins ausgegrenzt. Sie erfahren Ablehnung aufgrund ihrer ethnischen Herkunft, ihrer Kultur, ihres Alters, ihres Geschlechts oder ihrer sexuellen Orientierung, 

    6. September 2021

    Praxisintegrierte Ausbildung
    Begrüßung der neuen AWOzubis

    Der AWO Kreisverband Wesel hieß seine neuen Auszubildenen zum/r staatlich anerkannte* Erzieher*in bei einer kleinen Feier willkommen.

    3. September 2021

    Herbstausgabe
    AWO Konkret 77

    Die neue Ausgabe der AWO Konkret steht nun als PDF-Dokument zum Download bereit.

    1. September 2021

    Projekt "Recolour your Life"
    Modenschau - Präsentation - Musik

    Das Internationale Zentrum in Moers lädt zu einer besonderen kulturellen Veranstaltung ein: Die Teilnehmerinnen des Projektes “Recolour your Life” präsentieren die Ergebnisse ihrer kreativen Arbeit in Form einer Modenschau und eines Magazins. 

    Dazu gibt es ein Rahmenprogramm: Das musikalische Duo Shabnam Parvaresh und Wiebke Schröder sorgt für Life-Musik und die Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws (Bündnis 90/die Grünen) ist vor Ort und wird eine Ansprache halten.

    Freitag, 10. September 2021 |  17:00 Uhr
    AWO Internationales Zentrum I Talstraße 12 I 47445 Moers

    Der Eintritt ist frei!

    Anmeldung bitte unter iz@awo-kv-wesel.de oder unter der Tel.-Nr.: 02841 8856830.

     

    31. August 2021

    Bundestagswahl 2021
    Wie sozial ist Europa?

    Das Recht auf Asyl ist ein individuelles Recht jeder einzelnen Person, die Schutz vor Krieg, Gewalt und politischer Verfolgung sucht. Viele Menschen, denen das Recht auf Asyl und Schutz zusteht, kommen in Europa jedoch nicht an. Sie sterben auf dem Weg nach Europa im Mittelmeer oder werden von der EU-Grenzschutzagentur Frontex oder von Drittstaaten, mit welchen Europa kooperiert, davon abgehalten, die Flucht fortzusetzen. Dies widerspricht den Werten der Europäischen Union.

    30. August 2021

    MdB-Grünen zu Gast im Psychosozialen Zentrum
    Für eine humane Flüchtlingspolitik

    Die aktuelle Lage in Afghanistan, Hilfestellungen in und Fluchtmöglichkeiten aus dem von der Taliban beherrschten Land, wurden letzten Freitag im AWO-Psychosozialen Zentrum für Geflüchtete in Moers erläutert. An der Diskussionsrunde teilgenommen haben neben den Grünen-Politiker*innen, Vertreter*innen der Bürgeriniative Seebrücke  Moers, dem Moerser Verein „Kinder Afghanistans e.V.“, der katholischen Kirchengemeinde Hochheide und Mitarbeiter*innen des PSZ.

    30. August 2021

    FBZ Moers
    Neue Qualifizierungen im Bereich e-Commerce und Einzelhandel

    Im AWO Fortbildungs- und Beratungszentrum Moers starten am 1. Oktober 2021 Weiterbildungen im Bereich e-Commerce und Einzelhandel. 

    27. August 2021

    AWO vor Ort
    Das Gemeinschaftsleben kehrt in die Ortsvereine zurück

    Nach langen Monaten des Lockdowns kehrt das Leben in die AWO-Ortsvereine, Stützpunkte, Begegnungs- und Beratungszentren zurück. Treffen und Veranstaltungen sind nun wieder - unter Einhaltung der 3G-Regeln - möglich. So auch in Neukirchen-Vluyn. Der Ortsverein hat sein Programm im neu eröffneten Marie-Juchacz-Haus wieder aufgenommen. Zur großen Freude seiner Mitglieder*innen und interessierten Bürger*innen, die das vielfältige Angebot gerne und rege nutzen.

    26. August 2021

    Bundestagswahl 2021
    Digital und sozial verbunden

    Die Pandemie hat verdeutlicht, wie wichtig die Digitalisierung heute für das soziale Miteinander ist. Sie hat auch gezeigt, dass viele Menschen keinen Zugang zur digitalen Welt haben, weil ihnen die notwendige Ausstattung oder die Kompetenzen zur Nutzung fehlen.  

    25. August 2021

    Bundestagswahl 2021
    Hilfe für ein selbstbestimmtes Leben

    Wer oder was hilft Menschen, die (vorübergehend) nicht (mehr) in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbst zu klären. Der Betreuungsverein der Arbeiterwohlfahrt bietet Menschen Hilfe, um ihnen wieder (noch) ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Dies geschieht vertrauensvoll und immer auf Augenhöhe. 

    19. August 2021

    Bundestagswahl 2021
    Teilhabe sichern und Barrieren abbauen

    Die Bundestagswahlen 2021 sind für viele Millionen Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen wichtige Wahlen. Die AWO erwartet von der nächsten Bundesregierung ein grundlegendes Bekenntnis zu einer inklusiven und barrierefreien Gesellschaft, in der die Belange von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, ihren Angehörigen und ihren Unterstützungsstrukturen gesehen und beachtet werden. 

    17. August 2021

    Flutwasserkatastrophe
    Helfen Sie uns bitte zu helfen!

    Die Flutwasserkatastrophe im Juli hat unvorstellbares menschliches Leid und gewaltige Sachschäden verursacht. Die Arbeiterwohlfahrt ruft bundesweit zum Spenden auf.

    12. August 2021

    Bundestagswahl 2021
    Kinderarmut in Deutschland

    Deutschland gilt als eines der reichsten Länder der Erde und trotzdem sind hier ca. 2,8 Mio Kinder von Armut betroffen. Ein Armutszeugnis für unsere Gesellschaft.

    2. August 2021

    Bundestagswahl 2021
    Soziale (Un-)Gerechtigkeit

    Die AWO fordert Strategien für gleiche Bildungschancen, denn Bildung entscheidet maßgeblich über den sozialen Status respektive gilt mangelnde Bildung als größte Armutsgefahr. 

    26. Juli 2021

    Intensivtraining für Kinder und Jugendliche
    Fit in Deutsch in den Sommerferien

    Um die Integration von neu zugewanderten Kindern und Jugendlichen zu unterstützten, wird seit einigen Jahren vom Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen das Ferien-Intensivtraining „Fit in Deutsch“ angeboten.  Der AWO Kreisverband Wesel hat sich in den Sommerferien 2021 in Moers und in Wesel daran beteiligt.

    21. Juli 2021

    Bundestagswahl 2021
    Geschlechtergerechtigkeit: Gleichberechtigte Teilhabe - unabhängig vom Geschlecht

    Geschlechtergerechtigkeit ist ein wichtiges Menschenrechtsanliegen und bedeutet per Definition, dass alle Geschlechter (m/w/d) gleich an Rechten und Würde sind. Die AWO setzt sich seit jeher dafür ein, diese Rechte zu erkämpfen und zu bewahren.

    19. Juli 2021

    Bundestagswahl 2021
    AWO-Bundesvorstand Jens Schubert zur Pflegesituation

    AWO Bundesvorstandsvorsitzender Jens Schubert spricht im Video über die Pflegesituation in Deutschland und den diesbzgl. Forderungen der AWO an die Politik. 

    14. Juli 2021

    Bundestagswahl 2021
    Die Zukunft der Pflege

    Beschäftigte fordern eine umfassende Pflegereform

    12. Juli 2021

    Bundestagswahl 2021
    Kreis Wesel - Du kannst das!

    Am 26. September 2021 wird ein neuer Bundestag gewählt. Für die AWO-Verbände ein Anlass mehr, sich mit demokratie- und sozialpolitischen Inhalten und Forderungen zu Wort zu melden. Im Rahmen einer Kampagne wird bis zur BTW jede Woche ein gesellschaftlich relevantes Thema fokussiert. Der AWO Kreisverband Wesel beteiligt sich unter Kreis Wesel - Du kannst das! 

     

    7. Juli 2021

    Stellenwert der Wohlfahrtsverbände
    Zähes Ringen um Finanzierungssicherheit

    Die Wohlfahrtsverbände im Kreis Wesel leisten mit ihren vielfältigen Angeboten wichtige soziale Dienste für die Bürger*innen. Da es sich um vom Kreis übernommene Pflichtaufgaben handelt, werden sie zum Teil durch öffentliche Gelder finanziert. Steigende Kosten bei gleichbleibenden Zuschüssen gefährden die Finanzierungssicherheit der Angebote. Dr. Bernd Riekemann, Fachvorstand bei der AWO Kreisverband Wesel, befürchtet gleichzeitig eine Marktforcierung im Bereich der Wohlfahrtspflege.

    7. Juli 2021

    Andrea Ingenlath
    25-jähriges Dienstjubiläum

    Andrea Ingenlath, Fachbereichsleiterin Personal, feierte am 1. Juli 2021 ihr 25-jähriges Jubiläum beim AWO Kreisverband Wesel e.V.

     

    6. Juli 2021

    AWO-Kita Königsberger Straße
    Ein "Haus der kleinen Forscher"

    Eine weitere AWO-Kita hat sich zum “Haus der kleinen Forscher” zertifizieren lassen. Die Kita Königsberger Straße in Rheinberg feiert die offizielle Zertifikatsübergabe.

    1. Juli 2021

    Sommer in Sevelen
    AWO-Zeltplatz wieder geöffnet

    Rechtzeitig zum Sommer konnte unser AWO-Zeltplatz in Sevelen wieder geöffnet werden. Das Team freut sich auf die Gäste  und über die große Nachfrage.

    1. Juli 2021

    Arbeitsgemeinschaft Wohlfahrtspflege
    Neue Nöte am Arbeitsmarkt durch Corona

    Die AG Wohlfahrtspflege macht in einer Pressemitteilung auf die Situation am Arbeitsmarkt aufmerksam, insbesondere auf den Anstieg der Langzeitarbeitslosigkeit.

    28. Juni 2021

    Zurück zum Regelbetrieb
    AWO-Kitas feiern Wiedersehens-Feste

    Große Freude herrschte in den 23 AWO-Kitas im Kreis Wesel. Kinder und Erzieher*innen feierten die Rückkehr in den Regelbetrieb mit Wiedereröffnungs-Partys.

    16. Juni 2021

    Praxis statt Theorie
    SPD-Bundestagskandidat macht Praktikum im JRH

    Jan Dieren: „Gerade in der Politik wird viel über Pflege geredet, ich wollte aber selbst mal erleben, was man als Pflegekraft täglich leisten muss und was die Herausforderungen dabei sind.“  

    28. Mai 2021

    Die neue E-Flotte
    Mobiler Pflegedienst fährt klimafreundlich

    Klimaziel CO2-Neutralität. Der AWO Kreisverband stellt nach und nach seine gesamte Flotte auf Elektro-Autos um. 

    20. Mai 2021

    Sommerausgabe
    AWO Konkret 76

    Die neue Ausgabe der AWO Konkret steht nun als PDF-Dokument zum Download bereit.

    20. Mai 2021

    Internationaler Tag der Pflege
    AWO Vorstand dankt Pflegekräften

    Pflegekräfte verdienen nicht nur während der Pandemie unseren Dank und volle Anerkennung.

    18. Mai 2021

    Online-Schulung am 12. Mai 2021
    Grundlagen der gesetzlichen ehrenamtlichen Betreuung

     

    Welche Aufgaben haben ehrenamtliche gesetzliche Betreuer*innen? Welche Regeln gelten für (ehrenamtliche) gesetzliche Betreuer*innen? Für welche Entscheidungen haften diese Ehrenamtler? Welche Kontrollsysteme gibt es?

     

    3. Mai 2021

    Online-Vortrag am 27. April 2021
    Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung

    21. April 2021

    Awo bietet kostenlose Selbsttests für alle Beschäftigten
    Vorstand appelliert: KiTa-Kinder auch testen

    Vorstandsvorsitzender Jochen Gottke appelliert auch KiTa-Kinder zu testen

    19. April 2021

    Kindgerechte Corona-Testung könnte Teil einer Modellkommune sein
    AWO fordert Lolli-Test für KiTas

    Der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreisverband Wesel e.V., selbst Träger von 23 Kindertagesstätten für über 1.500 Kinder im Kreisgebiet, drängt auf den Einsatz von Schnelltests in den Kindertagesstätten. Aber nicht um jeden Preis: Diese sollten kindgerecht sein. Bei steigenden Kinder-Corona-Fallzahlen auch im Kita-Alter sei das eine Notwendigkeit, um die Sicherheit der Kinder, ihrer Angehörigen und der Beschäftigten zu stärken.

    26. März 2021

    AG Wohlfahrt:
    Weiterbildung für Geringqualifizierte verbessern

    Eine Weiterbildung im Beruf dient der Bekämpfung des Fachkräftemangels und der Vermeidung von Arbeitslosigkeit. Deswegen sollten Fördermaßnahmen zur beruflichen Weiterbildung von Geringqualifizierten ausgeweitet und verbessert werden, kommentiert Frau Demmer, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände im Kreis Wesel den neuen Arbeitslosenreport. Sie fordert, dass die Angebote sich viel stärker an individuellen Bedarfen orientieren und mehr begleitende soziale Unterstützung bieten müssen.

    24. März 2021

    Moerser Grundschüler*innen gewinnen mit ihrem R.A.P.-Video Nachhaltigkeitspreis
    #Wirarbeitendran

    Große Freude herrscht bei den Mitwirkenden des Projektes R.A.P. (Rhymes Against Pollution), denn ihr Video ist vom AWO-Bundesverband zum Sieger der Nachhaltigkeitskampagne „Wir arbeiten dran“ gekürt worden. 

    9. März 2021


    AWO-Pflegeberatung hilft auch bei Impf-Fragen

    Wie bekomme ich einen Impftermin? Wo muss ich mich anmelden? Wie komme ich zum Impfzentrum? Welche Kosten entstehen mir? Wie ist der Ablauf beim Impftermin vor Ort? Wer hilft mir dort, wenn ich alleine bin? Kann ich gleich beide Impftermine vereinbaren?

    10. Februar 2021

    AGW Presseinformation im Februar 2021
    Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrt stellt Forderungskatalog

    Die Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände im Kreis Wesel positioniert sich in ei-nem Forderungskatalog an die Verantwortlichen in der Politik und der Verwaltung. Ziel ist es, die wichtige soziale Arbeit der Wohlfahrtsverbände aufrecht zu halten.

    9. Februar 2021

    Die Arbeiterwohlfahrt im Kreisverband Wesel veranstaltet am 16. Februar einen kostenlosen Online-Spielenachmittag
    AWO veranstaltet einen Online-Spieletreff

    Die Arbeiterwohlfahrt im Kreisverband Wesel veranstaltet am 16. Februar einen kostenlosen Online-Spielenachmittag.

    3. Februar 2021

    Eltern der AWO-Kitas erhalten Nachrichten und Termine per Smartphone-App
    Trotz Abstand in Kontakt bleiben

    Ab Januar 2021 informieren die Leitungen und Teams der Kindertageseinrichtungen des AWO KV Wesel die Eltern mit der Kita-Info-App. Nachrichten und Termine erhalten die Eltern kostenlos und ohne lästige Werbung direkt auf ihr Smartphone. 

    14. Januar 2021

    AGW Presseinformation im Dezember 2020
    Wohlfahrtspflege: Staat tut mehr für Arbeitslose, aber nicht alle Mittel kommen zielgerichtet an

    Kreis Wesel, 10.12.2020. Seit 2015 sind die finanziellen Mittel kontinuierlich gestiegen, mit denen Hartz-IV-Bezieher bei der Wiederaufnahme einer Berufstätigkeit unterstützt werden. „Das ist nach den enormen Kürzungen vor zehn Jahren eine vernünftige Entwicklung“, kommentiert der Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Wohlfahrtsverbände im Kreis Wesel Dr. Bernd Riekemann den neuen Arbeitslosenreport. Es fehle allerdings die Transparenz, wo diese Mittel mit welchen Prioritäten eingesetzt werden. Die Jobcenter sind aufgefordert, sich sehr aktiv für die besonders benachteiligten Personen einzusetzen.

    10. Dezember 2020

    AWO Bezirksverband Niederrhein
    Ibrahim Yetim neues Mitglied im AWO-Bezirks-Präsidium

    Kreis-AWO-Präsident Yetim erhielt die meisten Stimmen als Beisitzer.

    26. Oktober 2020

    AWO Anlaufstelle stellt neues Projekt vor:
    „STARKE KINDER KISTE!“ – das Präventionsprogramm für Kitas

    Der Schutz von Mädchen und Jungen vor sexuellem Missbrauch und Gewalt ist ein zentrales Anliegen der AWO Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt. Deswegen werden Fortbildungen für Erwachsene, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten angeboten, denn kein Mensch kann sich allein vor sexueller Gewalt schützen. 

    5. Oktober 2020

    AGW Presseinformation im September 2020
    Corona-Krise am Arbeitsmarkt trifft junge Menschen und auch Arbeitslose hart!

    Kreis Wesel, 29.09.2020. Junge Menschen, die ins Berufsleben starten wollen, und Arbeitslose im Hartz-IV-Bezug gehören schon jetzt zu den großen Verlierern der durch die Corona-Pandemie bedingten Krise. Denn die Einschränkungen bzw. das Aussetzen der Fördermaßnahmen und Arbeitsmarktinstrumente haben für viele massive Folgen. Das sind Erkenntnisse aus dem neuesten Arbeitslosenreport (3/2020) der Freien Wohlfahrtspflege NRW, der die „Arbeitsmarktpolitik in der Corona-Krise“ untersucht. Die Wohlfahrtspflege fordert größere Anstrengungen, um benachteiligte Jugendliche und Arbeitslose auch in der Corona-Krise zu unterstützen.

    29. September 2020

    AWO knackt mit neuen KiTa-Azubis die 10%-Nachwuchs-Quote
    Präsident Ibrahim Yetim begrüßt 16 neue Auszubildende

    Im Kreisverband Wesel der Arbeiterwohlfahrt (AWO) werden sie einfach AWOZUBIS genannt, auch im Internet findet man sie unter www.awozubis.de. Gemeint sind die Nachwuchs-Talente des AWO-Kreisverbandes etwa in den Bereichen der 23 AWO-Kindertagesstätten. 

    24. September 2020

    „Sexuellen Missbrauch frühzeitig verhindern!“
    SPD-Politiker Paic und Heidinger loben unisono die AWO-Anlaufstelle

    Nicht erst seit Lügde und Bergisch Gladbach, in denen jüngst die unvorstellbar brutalen Sexualstraftaten an Kindern und Jugendlichen aufgedeckt wurden, haben das Thema sexuelle Gewalt in den Handlungs-Fokus der Politik gebracht. Leider erst zu einem Zeitpunkt, in dem es nur noch um die Strafverfolgung ging.

    27. August 2020

    AWO informiert:
    Arbeiterwohlfahrt besichtigt ihr neues Zuhause in Moers

    Die Rückkehr der AWO Geschäftsstelle nach Moers ist beschlossene Sache. Ende 2021 plant sie den Einzug ins Enni-Gebäude an der Uerdinger Straße. Auf Einladung des jetzigen Besitzers konnte eine Delegation von AWO-Mitarbeiter*innen, bestehend aus Vorstand, Präsident, Betriebsrat und Führungskräften, die Räumlichkeiten ausführlich besichtigen.

    25. August 2020

    Moerser Ferien-Aktion:
    Strahlende Kinderaugen im AWO-Asbär

    Die städtischen Tummelferien sind Corona-bedingt abgesagt – die Moerser Ferien-Aktion (MoFA) ein toller Ersatz. Auch in diesen Sommerferien beteiligt sich die Arbeiterwohlfahrt im Kreisverband Wesel (AWO) an der Moerser Kinderferien-Aktion. Unter anderem mit der Offenen Kindereinrichtung „Asbär“ in Asberg. Präsident Ibrahim Yetim und Kreisvorsitzender Jochen Gottke staunten vor Ort nicht schlecht über die gelungene Ferienbetreuung in Corona-Zeiten.

    13. Juli 2020

    Schüler-Notebooks:
    Kreis-AWO freut sich über Reaktion

    Erfreut von den positiven Rückmeldungen ihrer breit angelegten Rats- bzw. Kreistags-Anregung „Notebooks für alle Schüler“ von Anfang Juni zeigen sich Ibrahim Yetim und Jochen Gottke vom Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wesel (AWO).

    1. Juli 2020

    AWO Mädchentreff Wesel
    Kostenlose Sommerschule und Mottowochen

    In diesen Sommerferien ist so manches anders als in den Jahren zuvor. In den Wochen vor den Ferien hat wenig analoger Unterricht in den Schulen stattgefunden und viele Kinder und Jugendliche werden wohl nicht in den Ferien mit ihren Eltern verreisen. Neben der verdienten Erholung bleibt da auch Zeit die eigenen Kenntnisse im Bereich Deutsch und Englisch spielerisch und mit Spaß zu verbessern. 

    26. Juni 2020

    Ein Notebook für jedes Schulkind
    AWO fordert schnelle Umsetzung des Sofortprogramms für digitale Lernmittel!

    Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Unterricht auf absehbare Zeit aus einer Kombination von Präsenzunterricht und digitalem Lernen von zu Hause aus bestehen. Die teils großen Unterschiede in der häuslichen Ausstattung der Schüler*innen mit digitalen Lerngeräten wie Tablet oder Computer sind allerdings ein großes Problem.

    5. Juni 2020

    AWO informiert:
    Finanzierung der Kindertageseinrichtungen der freien Träger

    Die Medienberichte über einen angeblichen Clinch mit der Stadt hat den AWO-Kreisverband Wesel e.V. genauso überrascht wie die von der Stadt in seiner jüngsten JHA-Sitzungsvorlage vorgeschlagene Ausschreibung für einen Trägerwechsel.

    27. Mai 2020

    AWO startet Mutmacher-Aktion:
    Konzerte auf Rädern

    Eine rollende Bühne tourte am Samstag, 16. Mai zu insgesamt fünf AWO-Einrichtungen in Moers und Neukirchen-Vluyn. Die Sopranistin Stella Louise Göke bot darauf zusammen mit dem Akkordeonisten Marko Kassl ein musikalisches Programm für die Bewohner*innen.

    18. Mai 2020

    AWO stellt klare Forderungen an verantwortliche Gesundheitsbehörden
    Applaus reicht nicht – Pflegepersonal benötigt dringend Schutzkleidung

    Mund- und Nasenschutz, Schutzkittel, Einweghandschuhe und Schutzbrille gehören nach überwiegender Meinung deutscher Gesundheits-Organisationen zum Schutz-Ausstattung des Pflegepersonals bei epidemischen Krisen. 

    8. April 2020

    AGW Presseinformation im April 2020
    „Die Rettungsschirme reichen nicht“ – AG Wohlfahrt im Kreis Wesel sieht Branche in Gefahr

    Die ersten Details aus den Corona-Rettungsschirmen von Bund und Land sind mittlerweile bekannt – und nachdem es zunächst nicht danach aussah, werden nun auch die Anbieter der Freien Wohlfahrt mitgedacht, zumindest beim Bund. 
     

    1. April 2020

    AWO-Seniorentelefon
    AWO-Präsident telefoniert mit Senioren im Kreis Wesel

    Die Arbeiterwohlfahrt im Kreis Wesel (AWO) hat anlässlich der Corona-Krise ein Senioren-Telefon eingerichtet. Das kostenlose Hilfsangebot wendet sich an die ältere Generation, die als Risikogruppe besonders in ihrem Alltag beeinträchtigt ist. Rausgehen zum Einkaufen, Familienbesuche oder der Plausch mit Nachbarn auf der Straße, all das ist momentan nicht möglich. 

    31. März 2020

    AWO informiert:
    Arbeiterwohlfahrt begrüßt Sicherstellungsauftrag des Bundestages

    Auch die sozialen Dienstleister in Deutschland sind durch reduzierte Angebote infolge der Corona-Pandemie akut von schwerwiegenden finanziellen Einbußen bedroht. Um sie zu erhalten, will die Bundesregierung sie mit einem Sicherstellungauftrag unterstützen. Das betrifft unter anderem Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren, wie z.B. die örtlichen Senioren-Begegnungsstätten. 

    26. März 2020

    Anläßlich der Corona-Krise:
    AWO-Senioren-Telefon im Kreis Wesel

    Der AWO Kreisverband Wesel hat aufgrund der Corona-Krise eine Service-Hotline eingerichtet, an die sich Senior*innen im Kreis Wesel ab sofort wenden können. In der aktuellen Situation ist es besonders für ältere Menschen als Risikogruppe schwierig, ihr gewohntes alltägliches Leben fortzuführen. Wenn soziale Kontakte mit Freund*innen, beim täglichen Einkauf oder beim Arztbesuch entfallen, kann dies schnell zu Verunsicherung und Einsamkeit führen.

    23. März 2020

    Perspektive mit Herz:
    Pflegeausbildung bei der AWO

    Dumme Sprüche kennt Alev Klatt zur Genüge. Wie den vom „Hinternabwischer“. Darüber kann die junge Frau nur müde lächeln. „Das sagen Menschen, die keine Ahnung von der Materie haben.“

    28. Februar 2020

    AGW Presseinformation im Januar 2020
    Arbeitsgemeinschaft Wohlfahrtspflege im Kreis Wesel fordert Aufnahme von Flüchtlingen

    Die Situation für die Menschen in den Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln ist dramatisch. Die Lager sind hoffnungslos überfüllt. Es fehlt am Nötigsten, die Menschen können sich nicht ausreichend vor Kälte und Nässe schützen, da sie überwiegend in Zelten untergebracht sind, die hygienischen Zustände sind katastrophal. Viele Menschen sind häufig krank. Sie leiden nicht nur an körperlichen Erkrankungen, die langen Aufenthalte unter diesen menschenunwürdigen Verhältnissen verursachen auch psychische Probleme. Hier bedarf es einer grundsätzlichen Lösung, die der Würde der Menschen Rechnung trägt. Hier sind wir alle in der Pflicht mitzuwirken mahnt Dr. Bernd Riekemann, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft. 

    27. Januar 2020